Kirchenvorstandswahl am 21.10.2018

Am 21. Oktober finden in der Evang. -Luth. Landeskirche in Bayern wieder die Wahlen für einen neuen Kirchenvorstand (KV) statt. Der Kirchenvorstand trifft für die Gemeinde wichtige Entscheidungen wie z. B. die Festlegung der Gottesdienstzeiten und den Ablauf der Gottesdienste, die Trägerschaft für eine Kindertagesstätte und die Auswahl des Personals dafür, die Verwendung der Gelder in der Gemeinde, den Unterhalt und die Verwendung der Gebäude…
In unserer Gemeinde besteht der KV aus dem Pfarrer und 10 Mitgliedern. Davon sind 8 neue Kirchenvorstandsmitglieder zu wählen und 2 vom neuen KV zu berufen. Wahlberechtigt sind alle Gemeindeglieder, die am Wahltag seit mindestens drei Monaten zu unserer Gemeinde gehören, das 14. Lebensjahr vollendet haben und konfirmiert sind oder am Wahltag das 16. Lebensjahr vollendet haben.
Für die kommenden Wahlen erhalten alle Wahlberechtigten bis spätestens zum 3. Oktober Briefwahlunterlagen. Wie Sie damit verfahren müssen, zeigen die Abbildungen auf der nächsten Seite. Ihr Wahlbrief muss entweder bis spätestens 20. Oktober bei uns im Pfarramt eintreffen oder Sie müssen ihn am Wahltag im Wahllokal im Gemeindehaus in der Beethovenstraße abgeben.
Das Wahllokal dort ist am 21. Oktober in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Dort können Sie auch mit den Ihnen zugeschickten Wahlunterlagen in der bisher gewohnten Weise wählen. Falls Sie die Briefwahlunterlagen bis zum 3. Oktober nicht zugeschickt bekommen, melden Sie sich bitte bis zum 9. Oktober zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarramt. Dort liegt auchvom 24 September. bis zum 7. Oktober das Wählerverzeichnis aus.
Wir bitten Sie, Ihr Wahlrecht auszuüben und damit unseren zukünftigen Kirchenvorstand zu unterstützen.

Die Vorstellung der Kandidaten finden Sie im aktuellen Luther-Blättle:

Luther Blättle Herbst 2018 web

Posted in Allgemein.