Tagesimpulse

Zusammen mit unseren Nachbarkirchengemeinden bieten wir jeden Tag einen Impuls online oder als Newsletter an.

mehr

Sonntagsbrief an die Gemeinde

Auch weiterhin erscheint jeden Sonntag eine Kurzpredigt als Text und als Audio

mehr

Unsere App

Die Kirchengemeinde Vöhringen hat eine App, die auch jetzt in Zeiten von Corona eine Hilfe sein kann.

mehr

Unsere nächsten Termine:

Renovierung Martin-Luther-Kirche

Hier finden Sie den aktuellen Stand zur Renovierung unserer Kirche in Vöhringen

mehr

Neuigkeiten

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 20. Juni 2021

Vöhringen, 19. Juni 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemein­schaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Wenn der Satz doch so einfach über unsere Lippen käme: „Gott, da bist du ja, ich habe dich gefunden.“ Mitunter lautet die Klage: Wenn man […]

Das Lied der Liedanfänge

Hannes Schott (Jakobskirche in Nürnberg) hat aus seinem Archiv ein „Lied der Liedanfänge“ hervorgekramt, das 42 Liedanfänge aus dem Evangelischen Gesangbuch in gereimter Form zu einem siebenstrophigen Lied zur Melodie „Geh aus mein Herz“ ver-dichtet. Das passt gut für den heutigen Sonntag, wo ja predigtbedingt die Zungen angesprochen sind und wieder im Gottesdienst – wenn […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 13. Juni 2021

Vöhringen, 12. Juni 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemein­schaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Klägliches Singen klingt nicht gut. Anders das Loblied, wo wunderbare und großartige Worte sich im befreienden Gesang erheben. Was, wenn einem nicht zum Jubeln zumute […]

Schösslinge der Blutbuche vor der Martin-Luther-Kirche zum Weitergeben

170 Nachwuchsschösslinge unserer neunzig Jahre alten Blutbuche vor der Martin-Luther-Kirche haben wir eingetopft. Gerne geben wir sie zum Einpflanzen mit einem Spendenaufruf für die Neugestaltung der Außenanlagen weiter. Dazu haben wir eine passende Faltkarte gedruckt. Wem eine einzelne Blutbuche im Garten zu hoch erscheint, kann mit mehreren Schösslingen eine Blutbuchenhecke anpflanzen. Blutbuchen haben ja eine […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 6. Juni 2021

Vöhringen, 5. Juni 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemein­schaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Die Redewendung „auf dem Holzweg sein“ verheißt nichts Gutes. Holzwege sind zum Abtransport gefällter Bäume angelegt und enden in der Regel mit­ten im Wald. Sie […]

Sonntagsbrief an die Gemeinde für den 30. Mai 2021 (Trinitatis)

Vöhringen, 29. Mai 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemein­schaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Wie soll man das denn verstehen – Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist eins? Das eigene Nachdenken über die Dreieinigkeit kommt auf keinen grünen Zweig. […]

Predigt über 1.Mose 11,1-9. Der Turmbau zu Babel (Pfingsten 2021)

Predigt über 1. Mose 11,1-9 (Der Turmbau zu Babel) 1 Die ganze Erde hatte eine Sprache und ein und dieselben Worte. 2 Als sie ostwärts aufbra­chen, fanden sie eine Ebene im Land Schinar und siedelten sich dort an. 3 Sie sagten zuein­ander: Auf, formen wir Lehmziegel und brennen wir sie zu Backsteinen. So dienten ihnen […]

Pfingstbrief an die Gemeinde für den 23. Mai 2021

Vöhringen, 22. Mai 2021 Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. In den letzten Tagen hat es reichlich geregnet. Auch wenn mancher von uns wohl Sonnenwärme bevorzugt hätte, haben sich die Regengüsse segensreich ausgewirkt. Bäume und Wiesen zeigen sich in einem […]

Archiv


 

Online-Spenden

Die Losung von heute

Ein Mensch ist in seinem Leben wie Gras, er blüht wie eine Blume auf dem Felde; wenn der Wind darüber geht, so ist sie nimmer da. Die Gnade aber des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit.

Psalm 103,15-16.17

Durch Jesus Christus haben wir den Zugang im Glauben zu dieser Gnade, in der wir stehen, und rühmen uns der Hoffnung auf die Herrlichkeit, die Gott geben wird.

Römer 5,2

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier