brown rock wall

„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 02. Juni

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Mittwoch, 02. Juni

Jesus spricht: „Wer zu mir kommt und hört meine Rede und tut sie – ich will euch zeigen, wem er gleicht. Er gleicht einem Menschen, der ein Haus baute und grub tief und legte den Grund auf Fels.“ (Lukas 6, 47 – 48)

Für schwäbische Häuslesbauer ist klar, dass ein Haus ein solides Fundament benötigt. Es soll ja kein schiefes Haus von Ulm werden. Auch dann nicht, wenn es vielleicht in ein paar hundert Jahren das Potenzial zu einer denkmalgeschützten touristischen Attraktion hat. Das Haus soll auf einem stabilen Fundament stehen und allen äußeren Einflüssen standhalten.

Dasselbe sollte auch für dein Leben, dein Lebenshaus, gelten. Dein Lebenshaus sollte auf einem tragfähigen Fundament stehen. Es sollte äußeren Einflüssen standhalten können. Nicht nur bei schönem Wetter, sondern auch bei Stürmen und Unwettern. In Krisen, bei Anfechtungen und angesichts des Todes. Tut es das?

In unserem heutigen Text zeigt Jesus Christus auf, wie dein Leben gelingen kann. Er nennt dabei 3 Schritte:

„Wer zu mir kommt…“

Jesus lädt dich ein. Er drängt sich nicht auf. Aber er wartet mit offenen Armen. Du musst dich entscheiden, ob Du sein Angebot annehmen willst oder doch eher nicht. Zu Jesus kommen, das ist der erste Schritt.

„…und meine Rede hört…“

Hinhören, was Jesus sagt. Das beginnt mit dem Lesen der Bibel, Gottes Wort. Dem Hören auf eine Predigt. Dem Reden mit Gott im Gebet. Jesus hat vielfältige Möglichkeiten um mit dir zu reden, er ist da sehr kreativ. Nur hinhören, die Zeit nehmen und die Ohren spitzen, das musst Du selbst.

„…und sie tut.“

Und als Drittes kommt der schwierigste Schritt. Hören, für gut und richtig halten was Jesus sagt, ist die eine Seite. Das Entscheidende aber für Jesus ist, dass Du das Gehörte in deinem Leben, in deinem Alltag, auch umsetzt. Dass Du das Gehörte lebst.

Jesus möchte nicht nur Hörer, sondern auch Täter seines Wortes. Bist Du dabei?

Helmut Haas

Herr Jesus Christus, du möchtest, dass mein Leben gelingt. Da gilt es zu dir zu kommen, auf dich zu hören und das Gehörte in meinem Alltag umzusetzen. Das gelingt mir nicht aus eigener Kraft. So bitte ich dich für diesen Tag, dass du mich führst und leitest. Gib mir die Kraft und den Mut heute mein Leben nach deinem Willen zu gestalten. Amen

Als heutige Bibellese ist Apostelgeschichte 4, 32 – 37 vorgesehen.

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.