person surfing on sea waves during daytime

„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 11. August

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Mittwoch, 11. August

„Mein Leben werde wert geachtet in den Augen des Herrn, und er errette mich aus aller Not!“ (1. Samuel 26, 24)

David lag im Clinch mit König Saul. Dieser trachtete ihm nach dem Leben. David war, als sein potentieller Nachfolger, Saul ein Dorn im Auge. Und so verfolgte er David mit seinen Gefolgsleuten. Da erhielt David die Gelegenheit seinen Widersacher Saul im Schlaf zu töten. Das wäre doch die Chance. Für David aber war Saul der von Gott gesalbte König, den er nicht anrühren durfte. So verschonte er Saul und nahm nur seinen Speer und einen Krug Wasser mit, die neben dem schlafenden König standen.

David hatte das Leben König Sauls wert geachtet und ihn verschont. Nun stellte er sein Leben unter den Schutz Gottes. Er bat Gott sein Leben wert zu achten und ihn aus aller Not zu erretten.

Da wandte sich David offensichtlich an den Richtigen. Denn Gott schätzte und schätzt auch heute noch menschliches Leben wert. Auch deines.

Dagegen bleibt uns menschliche Wertschätzung oft genug verwehrt. In wie vielen Fällen heißt es: „Du bist nichts wert.“ Sei es durch Worte, durch das Verhalten oder das Handeln zum Ausdruck gebracht. Wir Menschen können unsere Geringschätzung anderen Menschen gegenüber auf so vielfältige Weise zum Ausdruck bringen. Und oft sparen wir damit nicht.

Von daher ist es tröstlich, dass Du in Gottes Augen einzigartig und wertvoll bist. Egal was deine Mitmenschen über dich denken und zum Ausdruck bringen. Er sieht dich in seinem Licht.

Wenn menschliches Leben in Gottes Augen wert geachtet ist, dann musst auch Du bedenken, wie Du deinen Mitmenschen begegnest. Wenn das Leben deines Nächsten von Gott wert geachtet ist, dann hast Du nicht das Recht ihm Geringschätzung entgegen zu bringen.

Würden wir das Leben unserer Mitmenschen wert achten, wie Gott einen Jeden von uns wert achtet, dann sähe unser Zusammenleben in dieser Welt anders aus.

Machst Du einen Anfang?

Helmut Haas

Vater im Himmel, vor dir bin ich einzigartig. Du achtest mein Leben wert. Danke, dass ich zu dir kommen kann, wie ich bin. Danke, dass du mich veränderst und ich dir ähnlicher werden darf. Hilf mir, dass ich meine Mitmenschen wert achte und ihnen das auch zeige. Auch an diesem Tag.

Amen

Lied: In deinem Licht siehst du mich…

Als heutige Bibellese ist 2. Könige 17, 1 – 23 vorgesehen.


Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.