„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 11. Januar

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Montag, 11. Januar

Gott, unser Heiland, will, dass alle Menschen gerettet werden und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen. (1. Timotheus 2, 3-4)

Als unsere Kinder noch klein waren, kam unsere damals 4-jährige Tochter bitter weinend und empört zu uns und beklagte sich, dass ihr kleiner Bruder sie gebissen hätte. „ Ich bin doch nur dagesessen !“ Beteuerte sie dabei immer wieder. Deutlich waren auch noch die Zahnabdrücke im Arm zu sehen.

Das war schon irgendwie ungewöhnlich für unseren damals zweijährigen Sohn. Er war doch eigentlich ein sehr friedliches Kind, aber gut. Gerade wollte ich mich aufmachen um den kleinen Beißer zur Rede zu stellen, da kam mir die Idee noch einmal etwas ausführlicher nachzuhaken. Einer Eingebung folgend fragte ich unsere Tochter: „ Wo bist du denn gesessen?“ Und ohne zu zögern sagte sie, als wäre es das Selbstäverständlichste der Welt: „Na auf ihm drauf!“

Wahrheit, was ist denn Wahrheit? Es gibt doch verschiedene Sichtweisen von wahr. Unsere Tochter hatte ja nicht gelogen. Es wahr eine wahre Geschichte, es hatte nur ein kleines Detail gefehlt.

Gott möchte für alle Menschen, dass sie diese, seine Wahrheit erkennen und dass sie dadurch gerettet werden. Aber wie kommen wir denn zur Erkenntnis der Wahrheit?

Was meint er denn damit und wo können wir sie nachlesen? Sie ahnen es sicher schon. Gott hat uns die Bibel, sein Wort gegeben. Und die sollten wir auch immer wieder zur Hand nehmen, darin lesen und auch prüfen, ob es stimmt, was wir von und über Gott hören. Auch das, was wir hier schreiben dürfen sie gerne hinterfragen und anhand der Bibel nachprüfen.

Was Gott hier in unserer Tageslosung mit der Wahrheit meint erfahren wir, wenn wir in 1. Timotheus 2 weiterlesen (Übersetzung Neues Leben):

4 Er (Gott) möchte, dass jeder gerettet wird und die Wahrheit erkennt.

5 Denn es gibt nur einen Gott und nur einen Vermittler zwischen Gott und den Menschen: Das ist Christus Jesus, der Mensch geworden ist.
6 Er gab sein Leben, um alle Menschen freizukaufen. Das ist die Botschaft, die Gott der Welt gab, als die Zeit dafür gekommen war.

Berit Knorr

Mein Vater im Himmel, du möchtest, dass alle Menschen deine Wahrheit erkennen und gerettet werden. Öffne mir die Augen für deine Wahrheit damit auch ich gerettet werde. Ich möchte heute aber nicht nur für mich sondern auch für andere Menschen beten, die dich noch nicht kennen. Lass auch sie erkennen wer du bist und schenke mir Gelegenheiten und den Mut anderen von dir zu erzählen.

Mir fallen da folgende Menschen ein:___________________

Amen

Als heutige Bibellese ist Lukas 4, 31-37 vorgesehen.

Liedvorschlag: Regenbogen von Thomas (Rups) Unger

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.