„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 15. Juni

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Montag, 15. Juni

Denn wir wissen, dass der, der den Herrn Jesus auferweckt hat, wird uns auch auferwecken mit Jesus. Korinther 4,14

„Wir wissen“, Paulus ist sich da also 100prozentig sicher! Der, der den Herrn Jesus auferweckt hat, wird auch uns auferwecken! Das ist für Paulus nicht nur eine Vermutung! Wissen wir, ob auch wir auferweckt werden und die Ewigkeit im Himmel, in der Gegenwart von Jesus verbringen dürfen?
Also ich konnte damit lange nichts anfangen. Als ich 13 war, wurde mein Vater schwer krank. Fünf Jahre lang war klar, dass er nicht mehr gesund werden würde. Das hat mein Leben so sehr geprägt, wie nichts anderes. In einem Alter, in dem sich andere Teenager mit Freunden und Idolen beschäftigten, habe ich mich mit Tod, Sterben und der Suche nach einem Gott auseinandergesetzt ..Ich suchte eine Antwort, wobei ich nicht mal die Frage richtig formulieren konnte.
Ich war konfirmiert, mein Vater ist in einer großen Brüdergemeinde aufgewachsen, aber was die Bibel dazu sagt, wer in den Himmel kommt und wie, ob man sich dort wieder sieht, darüber haben wir nicht gesprochen.
Meine Glaubensreise hat damals begonnen und ich bin immer noch unterwegs! Es gibt noch so viel zu entdecken. Aber ich weiß mittlerweile, wie Paulus auch, dass mein Leben nicht mit dem Tod endet.
In Johannes 3,16 steht:
Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an IHN glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat. Wie stehen Sie zu Jesus? Was bedeutet er für Sie? Hat er die Hauptrolle oder nur eine Nebenrolle in ihrem Leben? Oder ist er nur Statist? Wie sie heute zu ihm stehen wird darüber entscheiden, wie sie die Ewigkeit verbringen. Für mich ist Jesus heute , und hier muss ich selbst überlegen um eine passende Formulierung zu finden, wichtig, sehr wichtig, aber das trifft es noch nicht ganz, er ist für mich ein Freund, mit dem ich alles teilen und besprechen kann, aber auch das passt noch nicht ganz…es ist viel mehr als das.
Machen sie sich auf den Weg! Suchen sie ihn, wenn sie Jesus schon kennen, dann versuchen sie ihn noch besser kennen zu lernen.Wenn sie nicht wissen, was ich meine, dann machen sie sich auf die Suche! Lesen Sie in der Bibel, es gibt auch Bibelübersetzungen, die man besser verstehen kann. Reden sie mit ihm. Reden sie mit anderen Christen und stellen sie Fragen! Aber geben sie nicht auf, es lohnt sich. Für das hier und jetzt und für die Ewigkeit.

Berit Knorr

Jesus, du hast hier auf der Erde als Mensch gelebt. Du hast hier gelebt, geliebt, geweint, gelacht und gelitten. Du hast unsere Schuld auf dich genommen und bist für uns gestorben. Du hast für uns den Weg zum Vater frei gemacht. Ich möchte dich kennenlernen, mehr und mehr. Du weißt wie wir fühlen und denken. Du möchtest eine persönliche Beziehung zu uns, aber wir wissen oft gar nicht was das ist, und wie das geht! Ich bitte dich, zeig uns, wie das geht und wecke in uns die Sehnsucht nach deiner Nähe mehr und mehr. Amen

Als heutige Bibellese ist 1. Könige 3,1-15 vorgesehen.

Liedvorschlag: Mittelpunkt https://youtu.be/TDg4Cl2wlo8

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:
Posted in Tagesimpulse.