„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 16. Februar

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Dienstag, 16. Februar

„Alle Völker auf Erden sollen erkennen, dass der HERR Gott ist und sonst keiner mehr!“ 1. Könige 8,60

Es ist kein kleines Anliegen, das Salomo da hat – „alle Völker“ sind ziemlich viele.
Er hat gerade Gottes Tempel fertig gebaut und hält eine Ansprache an seine Leute, das  Volk Israel. Er möchte, dass durch den Tempel und durch das gottesfürchtige Verhalten der Israeliten viele andere Menschen angezogen werden und so den HERRN als den einzig wahren Gott erkennen.

Im sogenannten Missionsbefehl in Matthäus 28 gibt Jesus seinen Jüngern einen ähnlich großen Auftrag: „Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker…“ (V. 19a)
Man könnte sich ein bisschen überwältigt fühlen von solch großen Anforderungen – zumal wir heute wohl noch eine genauere Ahnung als die Menschen damals davon haben, wie viele Völker es tatsächlich gibt auf der Welt.

Zum Glück muss ich diesen Auftrag nicht alleine und ohne Hilfe ausführen.
Salomo baute den Tempel und nahm sein Volk mit in die Verantwortung – und den Rest überließ er Gott.
Jesus sagte, wohlgemerkt noch vor dem Auftrag an seine Jünger: „Mir ist gegeben alle Macht im Himmel und auf der Erde. Darum…“ (V. 18)
Und am Ende versprach er den Jüngern: „Siehe, ich bin bei Euch alle Tage bis an der Welt Ende.“ (V. 20)

Ich muss nicht ganz Afrika von Jesus erzählen, noch nicht mal ganz Kenya. Aber da, wo ich bin, an meinem Platz, da kann ich durch mein Verhalten und durch mein Reden auf Jesus hinweisen.
Und mit Gottes Hilfe werden dann Menschen um mich herum erkennen, dass der HERR der einzig wahre Gott und nur Jesus Christus der Weg zu Ihm ist.

Cornelia Letting

Jesus, Du hast durch Deinen Tod am Kreuz das Wichtigste zur Rettung der Menschen schon getan. Du könntest auch jeden Einzelnen allein zu Deinem Kind und Nachfolger machen. Aber Du möchtest, dass wir Dir dabei helfen und lässt Dich nicht von unserer Unzulänglichkeit abschrecken.
Dafür danken wir Dir und beten, dass wir unseren Teil des Auftrags erfüllen und durch Deinen Heiligen Geist tatsächlich allen Menschen geholfen wird und sie die Wahrheit erkennen. Amen

Ökumenische Bibellese: Lukas 9,46-48

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.