„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 16. Oktober

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Freitag, 16. Oktober

Siehe der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht. Psalm 121,4

„Die Blümelein sie schlafen, schon längst im Mondenschein…“ Erinnern Sie sich an dieses Schlaflied aus Ihrer Kinderzeit? Oder haben Sie es vielleicht selbst Ihren Kindern vorgesungen? Jedes Wesen braucht Pausen zwischen den aktiven Zeiten, auch Blumen schlafen wenn es dunkel ist. Sie schließen ihre Blüten und gehen auf Standby. Tiere schlafen. Menschen schlafen. Wer tief schläft, bekommt nichts mit. Ich erinnere mich an eine Jugendliche, die so tief schlief, dass wir sie, einmal eingeschlafen, unsanft eine Treppe hochschleifen konnten, ohne dass sie aufwachte.

Schläft Gott auch? Braucht er Pausen? Bekommt er dann manchmal Entscheidendes nicht mit? Manchmal könnte es einem so vorkommen.

Der Beter des 121. Psalms aber bekennt in seinem Gebet: Siehe der Hüter Israels schläft noch schlummert nicht. Er ist immer wach und aufmerksam. Was tut er wach? „Der Herr behütet dich“. So fährt der Beter fort. Es gibt nichts, was Gott entgeht. Es gibt nichts, worüber er nicht seine Hand hielte. Er ist der Hüter, der Hüter Israels und der Behüter unserer Seelen.

Pfarrerin Kathrin Bohe

Jesus, Du hast gesagt: „Ich bin der gute Hirte.“ Danke, dass Du so liebevoll auf uns acht gibst und uns in deine Hut genommen hast. Bei dir sind wir gut aufgehoben. Dir vertrauen wir, weil wir bei Dir so gut behütet sind. Amen

Ökumenische Bibellese: Jeremia 15,10.15-21

Lied: El Shaddai (Ich hebe meine Augen…) https://www.youtube.com/watch?v=eIO9LoObRGw

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:
Veröffentlicht in Tagesimpulse.