„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 18. Dezember

Basierend auf dem Buch “24x Weihnachten neu erleben” soll ein biblisches Wort uns jeden Tag im Advent einen neuen Impuls geben:

Freitag, 18. Dezember

Und da ihnen im Traum befohlen worden wurde, nicht wieder zu Herodes zurückzukehren, zogen sie auf einem anderen Weg wieder in ihr Land. Matthäus 2, 12

Haben Sie erkannt, aus welcher Geschichte, dieser Schnipsel stammt? Er wirkt wie eine Randnotiz, aber er weist uns auf etwas sehr Wichtiges im Glauben. „Ihnen“ – das sind die drei Weisen aus dem Morgenland. Sie hatten sich auf den Weg gemacht, um den neugeborenen König zu suchen. Sie suchten ihn im Palast des Herodes, dort war er, wie Sie alle wissen, nicht. Herodes aber hatte Sorge, dass der neugeborene König ihn vom Thron stoßen würde und trug den Weisen auf, nachdem Sie fündig geworden wären, wieder zu ihm zurückzukehren.

Das taten sie nicht, sondern zogen auf einem anderen Weg wieder in ihr Land? Warum? Warum widersetzten sie sich dem Gouverneur der Region? Es war die Begegnung mit dem Kind in der Krippe. Die Begegnung mit Jesus hat bewirkt, dass sie ihn nicht preis geben konnten. Das ist das Höchste und Größte, was die Begegnung mit Jesus in uns geschehen lässt: Dass wir ihn nicht wieder preis geben wollen, dass wir nicht ohne ihn sein wollen. Nie mehr. Und manchmal muss man dann andere Wege gehen.

Pfarrerin Kathrin Bohe

Jesus, danke, dass Du so freundlich und beharrlich vor unserer Herzenstür stehst und um Einlass bittest. Danke dafür, wie sehr es berührt, wenn Du kommst. Danke, dass Du uns dann in der Hand hältst und nicht loslässt. Nie mehr. Amen.

Ökumenische Bibellese: Lukas 1, 1 – 17

Lied: Licht dieser Welt https://www.youtube.com/watch?v=-fDaRo5N3yI

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.