water bubbles in blue water

„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 18. November

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Donnerstag, 18. November

Gott spricht:

„Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“

(Offenbarung 21, 6)

Der heutige Lehrtext stammt aus einem Buch der Bibel um das Viele einen großen Bogen machen. Es sei ein Buch mit sieben Siegeln, sagen sie. Das will es aber gar nicht sein. Die Offenbarung ist ein Buch des Trostes und der Ermutigung für die ersten christlichen Gemeinden, die im römischen Reich zunehmender äußerer Verfolgung ausgesetzt waren und im Innern mit Irrlehrern und falschen Propheten zu kämpfen hatten.

Das Buch zeigt auf, dass die Weltgeschichte in Jesu Händen liegt. Zwar hat Satan noch Handlungsspielraum, aber ihm sind Grenzen gesetzt durch Jesus. Satan versucht die Gemeinden zu zerstreuen, die Nachfolger Jesu vom Glauben abzubringen

Jesus dagegen macht Zusagen. Und er ermutigt die Gemeinden durchzuhalten: „Wer überwindet, der wird…“, so heißt es des Öfteren u.a. in den Kapiteln 2 und 3.

Aber Gott wird auch Gericht halten. Wir Menschen, jeder Einzelne, muss sich vor Gott verantworten. Da wird Keiner von uns eine Chance haben, egal wie anständig er hier auf Erden gelebt hat.

Da können wir uns nur auf Jesus berufen und auf seinen stellvertretenden Kreuzestod. Sein Freispruch gilt für all Diejenigen, die die Vergebung durch Jesu Kreuzestod für sich persönlich in Anspruch nehmen. Und nach dem Freispruch verheißt Gott in den Schlusskapiteln der Offenbarung allen eine herrliche Zukunft in seiner Gegenwart. Das ist keine Vertröstung auf das Jenseits sondern Trost und Glaubensstärkung in der Gegenwart.

Und Gott wird abwischen alle Tränen. Und er wird den Durst stillen mit lebendigem Wasser. Dieses lebendige Wasser wird es kostenlos geben. Wir müssen uns den Himmel nicht verdienen. Wir müssen nichts leisten, um Anteil nehmen zu können. Wir bekommen alles geschenkt aus Gnade, wenn wir hier mit Jesus leben.

Aber wir müssen nicht in den Himmel. Gott zwingt niemanden dazu die Ewigkeit in seiner Gegenwart zu verbringen, der hier auf der Erde nicht mit ihm leben möchte, ihn vielleicht sogar für tot erklärt.

Es ist Gottes Wunsch die Ewigkeit mit dir und mir zu verbringen – aber wer nicht will, der hat gehabt…

Willst Du deinen Durst nach Leben mit lebendigem Wasser aus Gottes Quelle löschen?

Oder begnügst Du dich mit abgestandenem Wasser aus einer schmutzigen Pfütze?

Helmut Haas

Vater im Himmel, du möchtest mich beschenken mit lebendigem Wasser. Du verheißt eine herrliche Zukunft in deiner Gegenwart. Gemeinschaft mit dir darf ich aber schon hier und heute erleben. Danke, dass du mir eine Perspektive für die Zukunft schenkst. Im Vertrauen auf dich kann ich getrost in den neuen Tag gehen.

Amen

Lied: Leben aus der Quelle…

Als heutige Bibellese ist 1. Thessalonicher 3, 1 – 13 vorgesehen.


Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.