„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 19. März

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Freitag, 19. März

Wer diese meine Rede hört und tut sie, der gleicht einem klugen Mann, der sein Haus auf Fels baute. Mt 7, 24

Wer ist klug? Das könnte man zum Beispiel so erklären: Jemand, der einen scharfen Verstand hat und mit einem hohen Maß an logischem Denkvermögen ausgestattet ist. Wenn Sie diese Beschreibung hören, fallen Ihnen bestimmt sofort Menschen ein, von denen Sie sagen würden: Ja, der ist klug. Interessant ist, dass beim Thema „klug“ nicht „Wissen“ und schon gar nicht „(Schul)Bildung“ angesprochen wird, sondern eher eine Fähigkeit, richtige Schlüsse zu ziehen und Situationen richtig einzuschätzen. Wissen und Bildung sind nicht schädlich, aber keine Voraussetzung. Wichtig sind eher Dinge wie Erfahrung, Beobachtungsgabe, Einschätzungsvermögen.

Wer ist klug? Jesus sagt: Derjenige ist klug, der sein Haus auf ein gutes Fundament stellt, auf Fels nämlich. Wer ein Haus klug baut, muss darauf achten, dass es auf einem Fundament steht, das tragfähig genug ist.

Auch wenn ich mein Lebenshaus baue, ist das Fundament entscheidend. Was sind meine Ziele? Was ist Grundlage meiner Entscheidungen? Was bestimmt meine Haltung zu meinen Mitmenschen?

Jesus sagt: Dein Lebenshaus steht auf einem guten Fundament, wenn Du meine Worte hörst und sie befolgst. Hier bezieht sich Jesus direkt auf das, was er in der sogenannten Bergpredigt gesagt hat (Matthäus 5 – 7). In ihr sind viele bedeutende Worte Jesu gesammelt. Ich nenne nur eine kleine Auswahl: Selig sind, die hungert und dürstet nach Gerechtigkeit. Ihr seid das Licht der Welt. Liebet Eure Feinde. Schaut die Vögel unter dem Himmel an, sie ernten nicht, sie säen nicht und euer himmlischer Vater ernährt sie doch. Das Vaterunser. Worte, die Kraft haben, unseren Glauben, unsere Lebenshaltung und den Umgang mit unseren Mitmenschen zu verändern und zu prägen. Wer sie hört und befolgt, baut sein Lebenshaus auf ein gutes Fundament.

Pfarrerin Kathrin Bohe

Jesus, Du hast Worte des Lebens. Was Du sprichst, verändert uns und unser Leben. Deine Worte verändern auch, wie wir glauben und wie wir mit unseren Mitmenschen umgehen. Bitte stärke uns durch Deine Worte und hilf uns heute durch Dich zu leben. Amen

Ökumenische Bibellese: Lukas 21, 29 – 38

Lied: Don’t build your house on a sandy land  https://www.youtube.com/watch?v=L-hFN7GWt6c

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.