white sheep

„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 20. Februar

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Samstag, 20. Februar

„Wenn er das verlorene Schaf gefunden hat, so legt er sich’s auf die Schulter voller Freude.“ (Lukas 15, 5)

Wir haben selbst keine Schafe. Auch keine schwarzen…

Aber meine Frau verlor ab und zu einen ihrer Ohrstecker. Mal im Haus, mal in der freien Wildbahn. Dann wurde überall gesucht. Die Freude war dann groß, wenn das verloren gegangene Stück wieder gefunden wurde. Was nicht immer der Fall war.

Daher kann ich ein Stück weit nachvollziehen, wie es dem Hirten in Jesu Gleichnis ergangen ist. Plötzlich fehlt ein Schaf von 100.

Nur eins? Der normale Schwund von 1%.

Kann man das verkraften? Nein – nicht, wenn man eine Beziehung zu den Schafen hat und jedes einzelne beim Namen kennt. Dann schmerzt jeder noch so geringe Verlust. Der Hirte macht sich auf die Suche. Ruft das Schaf beim Namen. Sucht solange, bis er das verlorene Schaf findet. Dann ist die Freude groß. Keine Vorwürfe. Er nimmt das Schaf liebevoll auf die Schulter und trägt es heim.

Jesus möchte in diesem Gleichnis die Wesensart des Vaters im Himmel aufzeigen. Wie er auf der Suche ist, wenn Menschen aus seiner Sicht verloren gehen. Wenn Menschen ihre eigenen Wege gehen. Wenn Menschen nicht nach ihm fragen.

Vielleicht magst Du den Vergleich mit den Schafen nicht. Denn die haben einen schlechten Ruf. Aber bist Du nicht auch oft genug auf deinen eigenen Wegen unterwegs. Stellst viel zu spät fest, dass Du auf dem Holzweg bist. Dass Du dich verlaufen hast. Und dann?

Jesus sucht dich. Er geht dir nach, wie der Hirte. Weil Du ihm nicht gleichgültig bist. Und wenn Du dich von ihm finden lässt und umkehrst, dann ist die Freude in Gottes Gegenwart groß. Keine Vorwürfe. Höchstens die Aufforderung: „Sündige hinfort nicht mehr.“

Es ist lohnenswert sich diesem Hirten anzuvertrauen. Der bekannte Psalm 23 führt das sehr bildlich aus. Man kann diesen Psalm immer wieder neu lesen. Und Du kannst mit diesen Aus- und Zusagen getrost in diesen neuen Tag gehen.

Helmut Haas

Vater im Himmel, ich bin für dich so wertvoll. Du möchtest nicht, dass ich verloren gehe. Du gehst mir nach. Du bringst mich wieder nach Hause. Dank sei dir dafür. Amen

Lied: wunderbarer Hirt…

Als heutige Bibellese ist Lukas 10, 1 – 16 vorgesehen.

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.