„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 20. Juli

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Montag, 20. Juli

„Es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen und erzieht uns, dass wir absagen dem gottlosen Wesen.“ (Titus 2, 11 – 12)

„Ich hab doch kein gottloses Wesen in mir.“, wer will sich schon als gottlos bezeichnen?
Irgendwo steckt doch in jedem Menschen eine Sehnsucht nach Übersinnlichem, nach Göttlichem. Plagt uns da vielleicht die Sehnsucht nach etwas, das wir verloren haben?
Schon in den ersten Kapiteln der Bibel (1. Mose 3) erfahren wir, wie der Mensch sein wollte wie Gott. Nicht als sein Geschöpf unter ihm, sondern als sein Ebenbild mindestens neben ihm. Und so verlor der Mensch die Gegenwart Gottes, das Paradies. Somit wurde er Gott los und schließlich gottlos. Gott hat das geschmerzt und er hielt diesen Zustand nicht länger aus. Deshalb erschien die heilsame Gnade Gottes allen Menschen – auch dir und mir. In Jesus Christus erschien sie allen Menschen, damals in Betlehem. Heilsam für unsere Beziehung zu Gott ist die Passion Christi, sein Tod am Kreuz. Dadurch haben wir wieder Zugang zur Gegenwart Gottes und dürfen Vater zu ihm sagen. Jesus hat für uns den Weg frei gemacht. Und seine Auferstehung bestätigt ihn als Sohn Gottes.
Paulus schreibt, dass diese heilsame Gnade in Jesus Christus uns dazu erzieht, dass wir dem gottlosen Wesen in uns absagen.
„Ich hab doch kein gottloses Wesen in mir, ich doch nicht“, mag jetzt manch Einer wiederholen.
Wirklich nicht?
Jesus hat in allen Dingen nach dem Willen des Vaters gehandelt, war in jeder Situation in enger Verbindung mit dem Vater und immer von ihm abhängig. Er war eins mit dem Vater. Das kann ich von mir so uneingeschränkt nicht sagen. Kannst Du das?
Darin liegt unser gottloses Wesen, dass wir nicht in dieser Abhängigkeit vom Vater und diesem Vertrauen in seine Führung leben, wie Jesus es tat. Und seine Gnade will uns dahingehend erziehen, das wir immer mehr dem Beispiel Jesu folgen.
Bist Du bereit für eine solch konsequente Nachfolge?

Helmut Haas

Vater im Himmel, du weißt, wie oft ich dir nicht vertraut und nicht nach deinem Willen gefragt habe. Vergib mir meinen Ungehorsam. Verändere du mich nach dem Vorbild deines Sohnes Jesus Christus. Amen

Als heutige Bibellese ist Micha 1, 1 – 16 vorgesehen.

Posted in Tagesimpulse.