man writing on paper

„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 26. Oktober

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Dienstag, 26. Oktober

„Jene verlassen sich auf Wagen und Rosse; wir aber denken an den Namen des HERRN, unsres Gottes.“ Psalm 20, 8

Auf was verlassen wir uns?
Bausparverträge und Versicherungen? Bildungsabschlüsse, Zeugnisse, einen lückenlosen Lebenslauf? Frieden im Land und Freiheit? Gesundheit, Strom aus der Steckdose und Wasser aus der Leitung? …?
Viele dieser Dinge sind an sich nicht schlecht. Wir dürfen genießen, was wir haben, und für die Zukunft vorsorgen. Aber die letzten Monate haben uns ziemlich deutlich gemacht, dass all das am Ende nichts hilft.
Menschen – mitten in Deutschland, nicht irgendwo am Ende der Welt! – haben ihre Häuser und all ihr Hab und Gut bei Überflutungen verloren. Andere, vor allem die Landwirte, hatten mit der Trockenheit zu kämpfen, es gab große Verluste bei den Ernten. Und alle miteinander wurden wir mehr oder weniger aus der Fassung gebracht von einem weltweit verbreiteten Virus.

An was, oder wen, denken wir, wenn unser Leben komplett durcheinander geschüttelt wird? Wenn nichts mehr sicher scheint und alles um uns herum zu zerfallen droht?
Fangen wir dann an, mit allen Mitteln zu kämpfen? Versuchen wir verzweifelt, unser Hab und Gut, unsern Stolz und unsere Existenz zusammenzuhalten?

Ich wünsche uns, dass der Name des HERRN nicht das Vorletzte ist, das uns in solchen Situationen durch den Kopf geht. Verlassen wir uns auf seine Kraft, seine Gnade, seine Liebe. Er ist alles, was wir brauchen, er wird für uns kämpfen, wenn nötig. Und wenn die ganze Welt auseinanderfällt, wird er uns eine neue geben (s. Offenbarung 21, 5).

„Du wirst vielleicht nie wissen,
dass Jesus alles ist, was du brauchst,
bis Jesus alles ist, was du hast.“
Corrie ten Boom

Cornelia Letting

Himmlischer Vater, ich danke Dir für alles, was ich habe und bin. Du versorgst mich täglich mit dem, was ich brauche und viel mehr darüber hinaus.
Hilf mir bitte zu sehen, was wirklich wichtig ist in meinem Leben. Hilf mir, mein Herz nicht an die vermeintlichen Sicherheiten zu hängen, die ich um mich herum geschaffen habe, sondern mich allein auf Dich zu verlassen.
Ich bete für alle die Menschen auf der Welt, die gerade durch Schwierigkeiten gehen, deren Leben scheinbar auseinanderfällt. Erinnere sie daran, dass Du ihnen nahe bist und ihnen helfen wirst, wenn sie Dich lassen. Umgib sie mit Deiner Liebe und tröste sie. Amen

Als heuteige Bibellese ist Lukas 13,31-35 vorgesehen.


Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.