„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 27. Juli

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Montag, 27. Juli

Wenn es jemandem unter euch an Weisheit mangelt, so bitte er Gott, der jedermann gern und ohne Vorwurf gibt; so wird sie ihm gegeben werden. (Jakobus1,5)

Weisheit – sehen wir da nicht einen Menschen vor uns, im vorgerückten Alter, in sich ruhend, voller Lebenserfahrung, jemanden, der zu Allem etwas Kluges zu sagen hat, auf den man hört und von dem man viel lernen kann…

Dabei handelt es sich aber eher um die sogenannte Altersweisheit, und ehrlich gesagt, ich kenne niemanden auf den das wirklich zutrifft.

Bei dem Begriff Weisheit fällt mir auch König Salomo ein. Salomo war ‚weiser als alle Menschen‘, so lesen wir in 1. Könige 5,11, denn er hatte die Weisheit von Gott bekommen.

Salomo handelte so, wie Gott es gefiel.

Und ich glaube, das ist der springende Punkt. Ich kann mir zwar viel Wissen aneignen, kann Bücher lesen, mich für alles mögliche interessieren, kann in meinem Leben viel Erfahrung sammeln, aber die echte Weisheit kommt von Gott allein.

Weisheit in diesem Sinne heißt nicht Ratschläge zu erteilen und Wissen zu vermitteln.

Weisheit heißt auf Gott zu hören und in der Bibel durch sein Wort zu lernen. Weisheit heißt, so zu handeln, wie Gott möchte, dass wir handeln.

Praktisch für uns heißt das, wie reagieren wir in Krisensituationen, wie gehen wir mit Problemen um, was machen wir, wenn wir mit bestimmten Menschen nicht klar kommen? Was,wenn wir nicht wissen, wie wir antworten sollen?

Und genau hier macht uns Gott ein Angebot: Wir dürfen ihn um Weisheit dafür bitten.

Gott schenkt sie uns. Es ist die Weisheit des heiligen Geistes die uns hier kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Gott freut sich, wenn wir zu ihm kommen und ihn darum bitten, er hat immer ein offenes Ohr, er wartet, ohne Vorwurf! Gott wünscht sich, dass wir zu ihm kommen!

Wie wäre es, wenn sie es sich zur Gewohnheit machen und Gott schon morgens um Weisheit für den Tag bitten. Legen sie alles in seine Hände und lassen sie Gott machen! Geben Sie Ihm die Erlaubnis, dass er heute derjenige sein darf, der Ihren Tagesablauf mitbestimmen, der ihnen Begegnungen schenken und auch Ihr Reden lenken darf und bitten sie ihn um die passende Portion Weisheit dazu.

Gott wird handeln, Gott ist groß! Er ist die Weisheit selbst, sie müssen nur bitten, vertrauen und loslassen.

Berit Knorr

Mein lieber Vater, ich möchte dich heute um Weisheit bitten. Du weißt, dass ich sie gut gebrauchen kann. Du kennst mich. Wenn ich so handle, wie es mir mein Verstand sagt, dann ist das oft nicht so, wie du es gerne hättest. Deshalb nimm du heute meinen Tag in deine Hände und schenke mir deine Weisheit, damit ich handeln kann, wie es dir gefällt. Amen

Als heutige Bibellese ist Micha 6,1-16 vorgesehen

Liedvorschlag:   Herrlicher Gott    https://youtu.be/SbzQxCyBR0c

Posted in Tagesimpulse.