close-up photography of gold-colored and black sword

„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 30. Dezember

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Donnerstag, 30. Dezember

„So lasst uns ablegen die Werke der Finsternis und anlegen die Waffen des Lichts. Lasst uns ehrbar leben wie am Tage, nicht in Fressen und Saufen, nicht in Unzucht und Ausschweifung, nicht in Hader und Neid.“ (Römer 13, 12 – 13)

Zwielichtige Gestalten möchten bei ihren Aktivitäten nicht so gerne beobachtet werden. Ihre Machenschaften sollten eher im Dunkeln bleiben. Nacht- und Nebelaktionen sind in diesem Milieu Gang und Gebe.

Werke der Finsternis nennt Paulus sie. Aber er beschränkt diese nicht auf die Machenschaften von Kriminellen. Werke der Finsternis sind für ihn all die Dinge, die im Lichte von Jesus keinen Bestand haben. All die Dinge, die in Verbindung stehen mit der Macht der Sünde und dort ihren Ursprung haben. In diesem Fall können wir nicht mehr mit dem Finger auf Andere zeigen. Denn Sünde durchzieht die ganze Menschheit, ausnahmslos.

Aus historischen Überlieferungen wissen wir, dass im Rom der damaligen Zeit Orgien mit Fressen, Saufen, Unzucht und Ausschweifungen in manchen Kreisen durchaus an der Tagesordnung waren. Paulus fordert nun die Gemeindeglieder in Rom auf, einen alternativen Lebensstil an den Tag zu legen. Einen Lebensstil, der sich am Lebensstil Jesu orientiert. Der geprägt ist von Nächstenliebe, die keinen Hader und keinen Neid kennt. Der aus einer engen persönlichen Beziehung zu Jesus Christus lebt und daraus seine Kraft schöpft.

Dass die Umsetzung dieses alternativen Lebensstils ein Kampf ist, das sehen und erleben wir täglich an unserem eigenen Leben. Es ist ein Kampf, den wir aus eigener Kraft nicht gewinnen können. Nicht umsonst fordert Paulus dazu auf, die Waffen des Lichts anzulegen. Diese Waffen benennt Paulus an anderer Stelle konkret:

Wahrheit, Gerechtigkeit, Glaube, Heilsgewissheit, Wort Gottes und Bereitschaft, das Evangelium hinauszutragen in die Welt. (Epheser 6, 11 – 17)

Wir haben es nicht mit einem Kampf gegen Windmühlen zu tun. Es geht um eine Auseinandersetzung mit geistlichen und dunklen Mächten. Gewinnen können wir diese Auseinandersetzung nur, wenn wir uns auf die Seite von Jesus Christus stellen. So kann ein alternativer Lebensstil im Sinne Jesu gelingen.

Hast Du den Mut diesen alternativen Lebensstil, mit Jesus an deiner Seite, zu leben?

Helmut Haas

Herr Jesus Christus, ich möchte in deinem Licht leben. Bring du alle Ungereimtheiten in meinem Leben ans Licht und reinige du mich durch dein Blut von aller Schuld. Ich möchte mit dir und nach deinem Willen leben. Hilf du mir dabei.

Amen

Lied: In deinem Licht, siehst du mich…

Als heutige Bibellese ist Johannes 1, 14 – 18 vorgesehen.


Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.