brown snake

„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 31. Dezember

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Freitag, 31. Dezember

Das Volk kam zu Mose, und sie sprachen: Wir haben gesündigt, dass wir gegen den Herrn und gegen dich geredet haben. Bete zum Herrn, damit er uns von den Schlangen befreit. Und Mose betete für das Volk. 4. Mose 21, 7

Das Volk Israel ist in der Wüste unterwegs. Ägypten liegt hinter ihnen, die Ankunft im verheißenen Land noch vor ihnen. Immer wieder werden die Israeliten auf ihrem Weg wütend auf Gott: Warum geht es uns so schlecht? Wir haben nicht genug zu essen und zu trinken. Immer wieder bringen sie ihre Beschwerde vor Gott, immer wieder hat er geholfen – dieses Mal nicht. Er sendet Schlangen, die viele beißen. Viele sterben. In dieser Situation sehen die Israeliten ein, dass sie sich zu Unrecht gegenüber Gott aufgelehnt haben und bereuen ihre Worte. Mose möge doch für sie zu Gott bitten. Das tut Mose. Er soll ein Schlangenbild aufrichten. Wer auf dieses schaut, soll gerettet werden.

Diese Szene wird und am Ende des Jahres vor Augen gestellt. Schuld, Strafe und Rettung. Und wer jetzt an Corona als eine Strafe denkt, den möchte ich bitten: Mache es Dir nicht zu einfach. Corona ist keine Strafe, aber eine Erinnerung daran, dass Leben und Gesundheit nicht in unserer Hand liegen.

Aber am Ende des Jahres ehrlich zurückzublicken und sich selbst zu fragen: Was ist gelungen in diesem Jahr? Was ist nicht gelungen? Wo bin ich schuldig geworden an Gott, an meinen Mitmenschen oder an mir? Wo möchte ich um Vergebung bitten? Diese Gelegenheit zu nutzen ist eine gute Idee, um unbelastet und mit neuem Mut in das Jahr 2022 zu starten.

Pfarrerin Kathrin Bohe

Vater im Himmel, das Jahr 2021 liegt hinter uns mit seinen Hoffnungen und Enttäuschungen, mit seinen Freuden und seinen Belastungen. Wir legen es zurück in Deine Hände mit allem, was war. Wir legen vor Dich alles Gelingen und alle Schuld. Wir geben Dir all unser Tun zurück und bitten Dich, lass Segen daraus wachsen. Amen.

Ökumenische Bibellese: Psalm 46

Lied: Wie ein Fest nach langer Trauer https://www.youtube.com/watch?v=NAiSdU48vY0


Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.