„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 31. Juli

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Freitag, 31. Juli

Paulus schreibt: Bemühe dich darum, dich vor Gott zu erweisen als ein angesehener und untadeliger Arbeiter, der das Wort der Wahrheit recht vertritt. 2. Timotheus 2,15

Was ist Wahrheit? „Wahrheit liegt im Auge des Betrachters“ – diesen Satz kennen Sie vermutlich. Und ist er etwas nicht wahr? Es fängt harmlos an: Der eine findet lila schön, der andere mag eher blau. Was ist die schönste Farbe? Wenn zwei sich streiten, meinen beide, was sie sagten, sei wahr. Aber was ist wahr? Was ist Wahrheit? Gibt es eine Wahrheit, die außerhalb liegt, und nicht nur im Auge des Betrachters?

Jesus hat einmal gesagt: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben. Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Joh 14,6). Seine Wahrheit liegt nicht im Auge des Betrachters, sondern sie ist wahr an sich. Aber es ist wieder keine abstrakte Wahrheit, sondern eine Person, Jesus Christus, sagt: Ich bin die Wahrheit. Deswegen erschließt sich diese Wahrheit auch nicht abstrakt, sondern in Beziehung zu dem, der die Wahrheit ist.
Wer vertritt nun das „Wort der Wahrheit recht“? Wer von Jesus Christus redet und bezeugt, wie heilsam die Beziehung zu ihm ist. Das war der Auftrag an Timotheus, aber es ist auch der Auftrag an eine jede Christin und jeden Christen.

Pfarrerin Kathrin Bohe

Jesus Christus, Du bist die Wahrheit und ich bitte dich, dass du mich in deine Wahrheit mit hineinnimmst, dass Du mich in Dich mit hineinnimmst. Damit ich Ergriffene bin und von dem reden kann, was Du mir getan hast. Amen

Ökumenische Bibellese: Markus 4, 10 – 20

Lied: Was für ein Gott https://www.youtube.com/watch?v=VxBfkeX5Lho

Posted in Tagesimpulse.