„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 31. März

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Dienstag, 31. März

„Jene, die fern sind, werden kommen und am Tempel des HERRN bauen.“ (Sacharja 6,15)

In diesen Tagen können wir nicht weit voraussehen. Die meisten unserer Planungen und Vorhaben, die in unseren Kalender stehen, sind hinfällig geworden. Wer weiß, was noch alles auf uns zukommt. Wir brauchen daher eine positive Aussicht über das Unheil hinweg. Mancher mag es sich in eigenen Bildern selbst ausmalen, wie es nach der überstandenen Pandemie sein wird, mit wem man sich dann treffen wird, was dann (nach-)gefeiert wird, wo man hinfahren (oder fliegen) wird, wen man einladen bzw. besuchen wird.

Beim Propheten Sacharja sind es nächtliche Visionen, die ihn das neue Jerusalem vor Augen stellt. Die Bilder, die sich vor ihm auftun, werden ihm von einem Engel als Gottes Wort erschlossen. Da liegt der Tempel noch in Trümmern, aber Gottes Zusage steht im Raum. Aus der Ferne werden sie kommen und beim Bau des Tempels mitwirken. Wo es um den Wiederaufbau geht, geschehen neue Dinge, ja Wunder. Gott möchte, dass möglichst viele sich in seinem Haus wiederfinden.

Nehmen wir diese Vision auch für unsere Zeit in Anspruch. Wo Gott uns wiederaufrichten will, sieht er für uns einen besonderen Ort der Heilung vor. Wir werden uns bei Jesus Christus in seiner Kirche neu zusammenfinden. Die Gemeinschaft der Gläubigen, die Glaube, Liebe und Hoffnung miteinander teilen, wird aus der Zeit der Vereinzelung gestärkt hervortreten. Gott sei Dank.

Jochen Teuffel

Himmlischer Vater, Du unser Gott, im Licht der Auferstehung Deines Sohnes wenden wir uns Dir zu. Stärke uns in dieser Zeit – mit deinem Wort und mit deinem Geist. Lass unsere Seele deine Liebe spüren. Schütze Menschen, die im engen Kontakt mit Corona-Patienten stehen, insbesondere in Krankenhäuser, Arztpraxen und Pflegeeinrichtungen. Gib den Erkrankten in den Intensivstationen deinen Lebensatem, der über das Sterben hinausreicht. Durch Jesus Christus. Amen.

Als heutige Bibellese ist Markus 14,66-72 (Die Verleugnung des Petrus) vorgesehen.

Zum Abschuss das Lied „Nun danket all“ zum Anhören:

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:
Veröffentlicht in Tagesimpulse und verschlagwortet mit , , , , , , .