„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 6. Juni

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Sonntag, 6. Juni

Ich habe weggewischt deine Vergehen wie eine Wolke und deine Sünden wie Nebel. Kehr um zu mir; denn ich habe dich erlöst. Jesaja 44,22

Die Redewendung „auf dem Holzweg sein“ verheißt nichts Gutes. Holzwege sind zum Abtransport gefällter Bäume angelegt und enden in der Regel mitten im Wald. Sie sind also keine Wege, die der Verbindung zweier Orte dienen und zu einem bestimmten Ziel führen. Wer auf einen Holzweg gerät, der ins Waldesinnere führt, verläuft sich Schritt für Schritt immer weiter.

„Die Welt will doch der Wege keinen recht, sondern immerdar den Holzweg gehen“ beklagt Martin Luther. Wo man von sich selbst überzeugt ist, geht man unbeirrt auf dem eingeschlagenen Weg weiter und findet nicht mehr aus der Dunkelheit heraus.

Gott sieht uns, wo wir in unserem Leben auf Holzwegen verlorengegangen sind. Jesus Christus spricht sich uns zu: Ich habe weggewischt deine Vergehen wie eine Wolke und deine Sünden wie Nebel. Im Waldesdunkel lichtet sein Wort. So ruft er uns heraus: Kehr um zu mir; denn ich habe dich erlöst. Ich glaube ihm und folge ihm. So ist er mir Weg, Wahrheit und Leben. Gott sei Dank.

Jochen Teuffel

Gott, Du unser Vater, Dein Wort widersteht der Sünde, Dein Wort durchdringt den Tod. Wir bitten um deinen Geist: Er lasse uns deine Stimme unterscheiden von den all den leblosen Stimmen, die auf uns einreden. So gehört unser Leben Dir – geformt von deiner Liebe, die uns in Jesus Christus begegnet. Dir sei Ehre in Ewigkeit. Amen.

Als heutige Bibellese ist Psalm 3 vorgesehen.

Zum Abschluss das Lied „Du bist der Weg, die Wahrheit und das Leben“ (Kaa 044) zum Anhören und Mitsingen.


Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:

Veröffentlicht in Tagesimpulse.