„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 7. Juni

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Sonntag, 7. Juni

„Es wird gepredigt werden dies Evangelium vom Reich in der ganzen Welt zum Zeugnis für alle Völker, und dann wird das Ende kommen.“ (Matthäus 24,14)

Seit der Ausgießung der Heiligen Geistes an Pfingsten ist das Evangelium – auf Deutsch die frohe Botschaft – von Gottes Herrschaft und seiner Gerechtigkeit in Jesus Christus für alle Völker vorgesehen. Anfang 2020 gab es weltweit 3395 Sprachen, in die zumindest Teile der Bibel übersetzt waren. Das Neue Testament mit den Evangelien wurde bislang in 1542 Sprachen vollständig übersetzt. Somit ist die Bibel das am weitesten verbreitete und auch das am häufigsten übersetzte Buch der Welt.

Unterschiedliche Herkunft, Sprachen und Gewohnheiten mögen Menschen in ihrem eigenen Bewusstsein voneinander trennen, aber der dreieinige Gott sieht für Menschen aus allen Völkern eine gemeinsame Zukunft unter seiner Herrschaft vor. Gut, wenn wir selbst die Botschaft von der „Freundlichkeit und Menschenliebe Gottes, unseres Heilands“ (Titus 3,4) unseren Mitmenschen bezeugen.

Jochen Teuffel

Himmlischer Vater, barmherziger Gott, du hast deinen Sohn in die Welt gesandt, als Licht für die Heiden und zum Preis deines Volkes Israel: Dein Geist öffne Ohren und Herzen für sein Evangelium. Er wecke Glauben und Hoffnung unter allen Völkern der Erde, damit sie Jesus Christus als Herrn bekennen, der mit Dir und dem Heiligen Geist lebt und regiert auf alle Ewigkeit. Amen.

Als heutige Bibellese ist Psalm 145 (Gottes ewige Güte) vorgesehen.

Zum Abschluss das Lied „Brunn alles Heils, dich ehren wir“ (EG 140) (https://www.youtube.com/watch?v=UDYV-WD5_No) zum Anhören und Mitsingen.

Posted in Tagesimpulse.