„Krone des Lebens“ – Biblische Tagesimpulse, die zusagen und herausfordern – 8. Mai

Basierend auf den Herrnhuter Losungen soll ein biblisches Wort uns jeden Tag einen neuen Impuls geben:

Freitag, 08. Mai

„Herr, lass mir deine Barmherzigkeit widerfahren, dass ich lebe.“ (Psalm 119, 77)

Lebensmittel konsumieren wir täglich. Mittel zum Leben – wir benötigen sie, damit wir leben können. Aber wenn es ums Essen geht, dann gibt es durchaus unterschiedliche Ansichten, was lebensnotwendig ist und was nicht. Und diese Ansichten werden oft mit Leidenschaft vertreten. Manchmal auch recht unbarmherzig.

Da spricht der Beter des Psalms eine ganz andere Sprache. Er redet von Barmherzigkeit als Lebensmittel, als Mittel zum Leben. Er redet nicht nur von irgend einer Barmherzigkeit, sondern von Gottes Barmherzigkeit. Und er bittet Gott, dass ihm diese Barmherzigkeit widerfahren möge. Warum? Im ganzen Psalm geht es um das Verhältnis zu Gottes Wort und Gottes Maßstäben. Und der Beter des Psalms erkennt, dass er diesen Maßstäben selbst nicht gerecht wird, dass er vor Gott nicht bestehen kann. Und so wird ihm bewusst, dass er ohne Gottes Barmherzigkeit nicht leben kann.

Und Du?
Kannst Du ohne Gottes Barmherzigkeit leben? Du versuchst vielleicht nach Gottes Maßstäben dein Leben zu gestalten. Die zehn Gebote sind dir eine Richtschnur. Aber reicht das? Wie sieht dein Alltag aus? Keiner von uns kann den Maßstäben Gottes gerecht werden und keiner kann vor Gott bestehen. Deshalb können wir nur bitten, dass Gott uns seine Barmherzigkeit widerfahren lässt, damit wir leben können.
Seine Barmherzigkeit wurde deutlich in Jesus Christus. Sie wird im Johannesevangelium mit folgenden Worten beschrieben:
„Also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben.“ (Joh. 3, 16)
Gott ist barmherzig. Nur, Du musst diese Barmherzigkeit auch für dich in Anspruch nehmen. Dies geschieht durch den Glauben an Jesus Christus, dem Sohn Gottes. Es handelt sich um ein Lebensmittel, das Dir ewiges Leben ermöglicht. Ein Leben im Frieden mit Gott und in einer persönlichen Beziehung zu ihm. Ist das nicht verlockend?

Helmut Haas

Vater im Himmel, ohne deine Barmherzigkeit kann ich nicht leben. Danke, dass ich durch den Glauben an deinen Sohn Jesus Christus ewiges Leben erhalte. Ein Leben im Frieden mit dir. Ich möchte mit dir in diesen neuen Tag hineingehen und bitte dich:
Führe und leite du mich in allen Situationen dieses Tages nach deinen Maßstäben.
Amen

Als heutige Bibellese ist 1. Petrus 5, 1 – 7 vorgesehen.

Wenn Sie täglich den aktuellen Tagesimpuls als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben:
Posted in Tagesimpulse.