Sonntagsbrief an die Gemeinde


  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 2. August 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Amen. Wie sich das anhört: „Hör auf die Eltern bzw. die Älteren. Die wissen es aus eigener Erfahrung besser als du!“ Wer so redet, scheint Gottes Wort auf seiner […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 26. Juli 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Amen. Jesus spricht: Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. (Matthäus 25,40) Wir hören es immer wieder: Das dankt Dir keiner, […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 19. Juli 2020 (zur Kirchweih)
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Am morgigen Sonntag, 19. Juli feiern wir die Kirchweih mit einem Gottes­dienst um 10 Uhr im Kirchgarten vor der Martin-Luther-Kirche. Jeder kann kommen, auch ohne Voranmeldung. Im Freien ist […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 12. Juli 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem der da ist und der da war und der da kommt. Amen. In Sachen Gemeinschaft und Nähe sind wir durch die Corona-Pandemie entwöhnt worden. Manches wird weiterhin vermisst, bei anderem hat man mittlerweile festgestellt, dass man auch ohne es zurechtkommt. Also […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 5. Juli 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Wir leben gegenwärtig in einem besonderen gesellschaftlichen „Reizklima“. Durch die Corona-Pandemie treffen unterschiedliche Vorstellungen, Empfindungen und Erwartungen mitunter heftig aufeinander. Den einen sind die auferlegten Infektionsschutzmaßnahmen Gängelung und Einschränkung […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 28. Juni 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von dem der da ist und der da war und der da kommt. Amen. Was für ein Gotteslob aus Prophetenmund: „Wo ist solch ein Gott, wie du bist, der die Sünde vergibt und erlässt die Schuld denen, die geblieben sind als Rest seines […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 21. Juni 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. Das ist mit eigenen Händen zu greifen, das Gewicht legt sich auf den Körper, schmerzt die Glieder, treibt den Schweiß auf die Stirn, lässt den Atem keuchen, sucht das […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde zu Trinitatis am 14. Juni 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. Wofür würde ich alles geben? Diese Frage bringt das eigene Leben zur Besinnung. Was gäbe es, das einem all sein Hab und Gut wert wäre? Möglicherweise die eigene Gesundheit, […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde zu Trinitatis am 7. Juni 2020
    Wir empfehlen Ihnen heute auch unseren WegweiserGottesdienst um 11 Uhr als Livestream in Bild und Ton: https://www.evang-kirche-voehringen.de/wp/der-100-wegweisergottesdienst-am-7-juni-2020-als-livestream/ Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. „Isolierung“ – dieses Wort hat in den letzten Monaten an Bedeutung gewonnen. […]
  • Pfingstbrief an die Gemeinde
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. Die Türen unseres Gemeindehauses sind immer noch geschlossen. Gegenwärtig können dort weder Gruppenaktivitäten noch Veranstaltungen stattfinden. Dass Menschen aus unterschiedlichen Häusern zusammenkommen und bei uns Gemeinschaft erfahren, ist also […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 24. Mai 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Seit nunmehr zehn Wochen leben wir mit der Corona-Pandemie, die unseren Alltag tiefgreifend verändert hat. Wohl kein anderes Geschehen nach dem Zweiten Weltkrieg hat so eine starke Auswirkung auf unsere Gesellschaft gezeitigt. Und wir […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 17. Mai 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Wie betet man richtig? Was für eine Frage. Wir können reden, von uns erzählen, ja auch bitten, sind darin von Kindesbeinen an geübt. Aber wenn Gott zuhören soll, stellt sich die Frage: Wie finde […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 10. Mai 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Vielleicht ist es euch auch aufgefallen, dass bei Gesangswettbewerben im Fernsehen häufig Sängerinnen und Sänger vertreten sind, die in einer Kirche bzw. Gemeinde aktiv sind. Mit gutem Grund, schließlich […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 03. Mai 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Ich hoffe, ihr habt einen Garten. Gerade in dieser Zeit, wo man sich kaum mit anderen Menschen treffen kann, hat der Garten eine besondere Bedeutung als Aufenthaltsort. Was da […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 26. April 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Wem soll man nun trauen – Virologen, welchen, der Kanzlerin, Ministerpräsidenten, Journalisten, Geschäftsleuten oder doch dem eigenen Menschenverstand? Die Ungewissheit in der Corona-Pandemie lässt eine Fülle unterschiedlicher Ansichten, Prognosen […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 19. April 2020
    Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! Was sind das für Aussichten, wenn die Ausgangsbeschränkungen verlängert worden sind und ein Ende noch nicht absehbar ist. Manche, die alleine zuhause leben, tun sich mit der verordneten Einsamkeit […]
  • Osterbrief an die Gemeinde
    Liebe Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden! Da hätten wir uns heute um 5.30 Uhr zur Auferstehungsfeier auf dem neuen Friedhof in Vöhringen getroffen, hätten im Anschluss daran im Gemeindehaus das Osterfrühstück eingenommen und hätten dann um 10 Uhr in der Martin-Luther-Kirche den Ostergottesdienst gefeiert, hätten, […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 05. April 2020
    Liebe Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt.“ Wie sieht es mit eurer Geduld aus? Seit nunmehr drei Wochen sind wir ja mit unserem Leben weitgehend auf die eigenen vier Wände beschränkt. Da wird uns einiges an […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 29. März 2020
    Liebe Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Gnade sei mit euch und Friede von dem, der da ist und der da war und der da kommt.“ Ich freue mich, dass es uns doch gelingt, in unserer Gemeinde miteinander Kontakt zu halten und dass zahlreiche Mitchristen hier in Vöhringen, Bellenberg, Illerberg und Thal ihre Hilfe angeboten […]
  • Sonntagsbrief an die Gemeinde am 22. März 2020
    Liebe Schwestern und Brüder, ihr die Gemeinde, „Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus.“ Obwohl wir uns ja kaum sehen und uns schon gar nicht die Hände reichen können, seid Ihr mir gegenwärtig – in meinen Gedanken und auch in meinem Gebet. Gut, dass sich in diesen […]

Wenn Sie den Sonntagsbrief an die Gemeinde Vöhringen als Mail bekommen möchten, einfach hier Ihre Adresse angeben: